JEB Web Blog

web developer news

PHP 7 – Neue Features

PHP 7 hat neben der Optimierung der Performance einige neue Features im Programm.
Zu diesen gehören:

Skalare Typendeklarationen
Skalare Typendeklarationen kommen in zwei Varianten: coercive (eingeschränkt / Defaultwert) und strict. Die folgenden Parametertypen können nun vorgegeben werden: Strings (string), Integers (int), Floating Point Numbers (float), und Booleans (bool). Sie erweitern die Typen welche bereits mit PHP 5 eingeführt wurden: Klassen, Interfaces, Arrays und Callables.
Um den strict mode einzuschalten muss eine einzelne Anweisung am Dateianfang stehen. Das bedeutet, dass die Striktheit der Skalaren-Typisierung auf diese eine Datei beschränkt ist. Diese Direktive bezieht sich nicht nur auf Parametertypen, sondern auch auf den Rückgabewert von Funktionen.

Deklaration des Return Types
PHP 7 unterstützt die Deklaration des Rückgabewerts. Ähnlich der Argument Type Deklaration spezifiziert die Returntyp Deklaration den Typ eines Werts der von einer Funktion zurückgegeben wird. Es sind die dieselben Typen für Return und Argument Type Deklarationen verfügbar.

Null Coalescing Operator
Der Null Coalescing Operator „??“ wurde als syntaktisches „Zuckerl“ eingeführt, wenn ein ternärer Operator in Verbindung mit isset() gebraucht wird. Der erste Operand wird zurückgegeben falls vorhanden und ungleich NULL; anderfalls der zweite Operand.

Spaceship Operator
Der Spaceship Operator „< =>“ dient dem Vergleich zweier Ausdrücke. Er gibt -1, 0 oder 1 zurück wenn $a jeweils kleiner als, gleich oder größer als $b ist. Vergleiche werden gemäß den in PHP üblichen Regeln ausgeführt.

„PHP 7 – Neue Features“ weiterlesen …